2010/01/09

Tag/Day 6.2 auf der/on CELEBRITY EQUINOX in Colón, Panama

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Ich kam auf die Idee, dass ellbon (Robin aus cruisecritic.com) mir mal an dem Delphin zeigen sollte, wie man einen männlichen vom weiblichen Delphin auseinanderhalten kann. Als wir ihm näher kommen, verzweifelt er gerade und war froh, dass er schon von Bord durfte. Es kam die Ansage, dass wir zum Ausgang dürfen. Nur hier weiss man noch gar nichts davon.



I had the idea that ellbon (Robin from cruisecritic.com) should show how you can differ a male from a femal dolphin. When we came closer to the dolpin he became desperated and was very happy that he was allowed to leave the ship before we can inspect the body. On board there was already the announcement that we can leave the ship but here noboday knew it.

At 05.45 pm we need to be back. So we liked to be as early as possible from the ship.




Schon um 17.45 Uhr geht es weiter. Deswegen gehen wir möglichst früh von Bord.

So gehen wir doch als erste vom Schiff.



So we were the first from the ship.

One of the buses on the other side of the bridge must be our.




Einer der Busse auf der anderen Seite der Brücke muss unserer sein.

Es geht die Rolltreppe rauf und wir werden schon belagert, auch wenn wir klarstellen, dass wir eine gebuchte Tour haben.



FIrst upwards on the escelators and we were immediately invaded by tour operators even you told that you had a booked tour.

Crossing the bridge.




Es geht rüber über die Brücke.

Und endlich werden wir willkommen geheißen.



Finally someone welcomed us.

Rudy from Rudy's Tours expected us. We knew him from egyptnic (Nicole and Harald) but their tour was cancelled as there was a major delay of the ship.




Wir werden von Rudy von Rudy's Tours erwartet. Ihn haben egyptnic (Nicole und Harald) empfohlen, obwohl sie gar nicht mit ihm gefahren sind, weil die Tour kurzfristig ausgefallen ist.

Unsere Namen und Kabinennummer wurden vorab benötigt. In keiner anderen Stadt war dieses notwendig. Auch war es auf keiner anderen Tour notwendig, dass man erst mit Eingang der Anzahlung eine Bestätigung bekommt, dass die gewünschte Tour abgehalten wird. Deswegen: lasst schon mal das EU-Banking freischalten, damit ihr nach Belgien überweisen könnt, und rechnet damit, dass ggfls. Gebühren anfallen, die ihr mit übernehmen müsst. Auch ist es etwas gewöhnungsbedürftig, dass man direkt am Anfang der Tour alles bezahlen muss. Alle anderen nehmen es am Schluss der Fahrt.



You need to report the names and stateroom number prior to arrival. In no other city you need to do this before. With no other tour it was necessary that you had to arrange a deposit and get the confirmation with the arrival of deposit on the account. US-cruisers will not have any problems as you have your checks. EU-cruisers should already check with their banks to arrange an international remittance to Belgium and should count that you had to cover additional fees. Also it was strange to us that you had to pay at the beginning of the tour. All other tour guides took the money at the end of the tour.

Unfortunately there was no bench facing the rear so it was not so nice like in Cartagena and later in Puerto Limón where none need to turn around. ellbon (Robin) sat in the front although she tended to have "carsickness". But generally I would book a train tour to Panama City under this circumstances.




Leider gab es hier keine Rückbank mit Blick nach hinten, so dass es nicht ganz so schön war, wie in Cartagena und später in Puerto LImón, wo sich keiner verrenken musste. ellbon (Robin) sitzt vorne, obwohl sie zu "carsickness" neigt. Warum bucht man dann nicht lieber die Tour mit der Eisenbahn nach Panama City???

Zunächst fahren wir nach Gatun. Da längere Wegstrecken zu überbrücken sind: das nächste mal würde ich ein Sitzkissen mitnehmen. Die Straßen lassen keine schnelle Fahrten zu. Da die Panama-Kanalzone bis 1993 unter US-Verwaltung stand, wirkt alles auch ein wenig wie in den USA.



First we got to Gatun. As we had to bridge longer journeys: next time I would have an additional sitting pillow with me. The roads do not allow any fast rides. The Panama-Canal Zone was until 1993 unter US-administration so everything looked a little like in the US.

We arrived at the Gatun Locks of ACP Canal Administration.




Wir sind an den Gatun-Schleusen der ACP Kanalverwaltung angekommen.

Dort kann man getrost und sicher den Geldautomaten nutzen, weil in Panama die Landeswährung USD ist. Aufpassen muss man bei den Münzen. Es gibt panamesische Münzen (Balboa), die jedoch in den USA nicht akzeptiert werden.



There you can use without concerns the ATM because in Panama the local currency is USD. But pay attention to the change. There are panamese change (Balboa) which are not accepted in the USA.

A little souvenirshop. The admission fee is included in the tour price. While the ship's group were directed through, because there were other billings, Rudy need to pay case by case. That's why there is a need to pay at the beginning at the tour.




Ein kleiner Souvenirshop. Der Eintritt ist im Preis inbegriffen. Während die Schiffsgruppen so durchgelotst werden, weil es wohl andere Abrechnungsmöglichkeiten gibt, muss Rudy immer alles einzeln bezahlen. Daher vermutlich auch die Vorauskasse am Anfang der Fahrt.

Vor wenigen Wochen lief im deutschen Fernsehen ein schöner Beitrag über den Panamakanal und den bevorstehenden Ausbau, deswegen freuen wir uns, nun alles mal live zu sehen.



Few weeks ago there were on a German TV a nice report on the Panama Canal and the expansion plans. So it was just great to see everything live now.



Halbmast ist, weil heute ein Feiertag ist, an dem der Opfer eines Aufstandes gegen die USA gedacht wird. Die meisten Geschäfte und Institutionen haben geschlossen.



It was set half mast because it was national holiday who reminded to a revolt against the USA. Most stores and institutions were closed.















Es hat auch seine Vorteile, wenn gerade Schiffsgruppen mit in der Aussichtsplattform sind: Dann gibt es live-Erläuterungen durch eine Führerin von der Kanalverwaltung.



There were also some advantages when you arrive with some ship's tours at the observation platform. You get some live-explainations by a guide from the Canal Administration.

Here they introduced the new projects which should be finished by 2014. Then even a CARNIVAL SPLENDOR must not need anymore to go around South America to get positioned to the Pacific Sea.




Hier werden auch die neuen Projekte vorgestellt, die bis 2014 realisiert werden sollen. Dann muss auch eine CARNIVAL SPLENDOR nicht extra um Südamerika herum, um an den Pazifik positioniert zu werden.

Schön ist: es wird so geplant, dass 60% des bisher ins Meer abführte Süßwasser aus dem Gatunsee, im Kanalsystem verbleibt.



It was good to know that it was planned to save 60% of the sweet water which was lost currently to the open sea will remain in the canal system.



Überall verkaufen Straßenhändler Autoschilder... ob die es von unserem Bus geklaut haben??? Vorne fehlt es...



Everywhere dealers were selling registration plates... did they steal it from our bus??? It was missing in the front???

For ellbon (Robin) and us the bilingual tour was a challenge. It was my miskate that I was unable to say no when she looked for an option to go to Panama City but other cruisecritic.com-members did not go. I hate bilingual tours. Somehow they are stupid because you loose too much time.




Für ellbon (Robin) und uns ist die 2-sprachige Tour eine Herausforderung. Es war mein Fehler, dass ich nicht nein sagen konnte, als ellbon eine Möglichkeit für Panama City suchte, und die sich bei den anderen cruisecritic.com-Mitgliedern nicht bot. Dabei hasse ich zweisprachige Touren. Sie sind einfach blöd. Man verliert einfach zuviel Zeit.

Mit der deutschen StVO kommt man in Panama nicht weiter... Da parkt auch schon links auf der Schnellstraße ein ungesicherter LKW um Müll aufzuladen...



With the German driving rules you cannot survive in Panana... On the left side of the highway an unsecured truck was parking to load garbage.

We reached the only interstate in Panama, which connected Colón and Panama City. Reminded me to the old concrete-pistes like we had on the trasit roads through East Germany.




Wir erreichen die einzige Autobahn in Panama, die Colón mit Panama City verbindet. Erinnert alles an die alten Betonpisten der alten DDR-Transitstrecken.

Wenn man zumindest schnell fahren dürfte. Aber das hat sich eh erübrigt. Mit der Höchstgeschwindigkeit wäre bergan unser Fahrzeug bestimmt überfordert.



If you could have driven so fast. It was been solved. With the maximum speed our car would had a major problem.

Everywhere there were street controls but we were never checked.




Es finden überall Straßenkontrollen statt. Aber wir werden durchgewunken.

Bei Paraiso fahren wir mal kurz über den Panamakanal auf der Puente de Centenario, die übrigens von der Mannheimer Baufirma Bilfinger und Berger gebaut wurde.



Close to Paraiso we drove over the Panama Canal on the Puente de Centenario, which was constructed by the German company Bilfinger and Berger.



Rudy erklärt uns, wie sich unten im Tal alles verändern wird, wenn der Kanal ausgebaut wird.



Rudy explained that all in the valley will be changed once the canal will be expanded.

The canal was initiated by French who thought it might be as easy as with the Suez-Canal. 22.000 dead men who were honored here on this cementary were the reason to give up the project in Panama.




Der Kanal wurde durch die Franzosen initiiert, die meinten, dass es einfach geht wie am Suezkanal. 22.000 Tote, die hier auf dem Friedhof geehrt werden, waren der Grund für den Rückzug aus Panama.

Wir gehen zu einer der wenigen Läden, die geöffnet haben.



We went to one of the few stores which were open today.

It was set up like a market hall for tourist staff.




Es ist so wie eine Markthalle für Touristenkram hergerichtet.

Drinnen werden wir jedoch nicht wie in Cartagena überfallen, sondern im Gegenteil: es muss jemand gesucht werden, der uns etwas verkauft.



Inside we were not ivaded like in Cartagena - just the opposite style: we need to find someone who liked to sell us something.

For 12 USD each we bought three Panama-Hats (Made in Ecuador). But we negotiated from 15 USD.




Für jeweils 12 USD erwerben wir uns drei Panamahüte (Made in Ecuador). WIr haben sie von 15 USD heruntergehandelt.

Hinten ist die Kanalverwaltung. Die Straße ist so breit wie der Kanal gehalten worden. Mal gucken, was hier passiert, wenn der Kanal erweitert wurde.



In the rear is the Canal Administration. The road was as broad as the canal. Let's see what will happen if the modernize and expand the canal.

We had lunch with Niko's Café which reminded me very much to a typical US-Self-Service-Family-Restaurant. Later we learned that it was located in the former US-zone and since the Americans moved away it was continued to use as family-restaurant.




Wir essen bei Niko's Café was mich alles an ein amerikanisches SB-Familien-Restaurant erinnert. Hinterher kommt raus: es liegt im ehemaligen US-Gebiet und wurde nach Abzug der Amerikaner so weitergeführt.

Es gibt panamesische Hausmannskost. Aber ich lasse alles stehen und liegen, als ich später Empenadas finde.



We had Panamese homemade cooking. But when I saw that they had Empenadas I just stopped to eat.

They had even a drive-in like you had it in the US.




Sogar der Autoschalter ist da, wie es ihn in den USA gibt.

No comments:

Post a Comment